Scout Cronidur - braun
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Artikelnummer: 112013

Kategorie: Taschenmesser

Artikeltyp:   Taschenmesser
Gesamtlänge:   18,5 cm
Klingenlänge:   8 cm
Klingenstärke:   3 mm
Gewicht:   159 g
Klingenmaterial:   Cronidur-30
Griffmaterial:   Grenadillholz
Verschluss:   Backlock
Öffnungshilfe:   Nagelhau
Federunterstützung:    Nein
Springmesser:   Nein
Farbe:   Braun
Beschreibung anzeigen 
189,95 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

sofort verfügbar (2 - 3 Werktage)
Beschreibung
Das Böker Scout ist seit 1985 fest mit unserem Namen verbunden. Ob damals jemand damit gerechnet hätte, dass das Taschenmesser zu einem der erfolgreichsten und beliebtesten Messer aus unserem Programm wird, vermag heute niemand mehr zu sagen. Aber diese vielen Jahre sind in Zeiten kurzlebiger Modeerscheinungen, die auch auf dem Messermarkt nicht ungewöhnlich sind, auf jeden Fall eine Besonderheit. Die Varianten des Scouts waren in dieser Zeit wohl so zahlreich wie von kaum einem anderen Modell, allerdings wurde an den Eckdaten nie etwas geändert. Der äußerst stabile Körper aus einem Stück Neusilber wird im Sinterverfahren hergestellt und anschließend poliert. Beim Sintern werden die Ausgangsstoffe vermischt, durch Erwärmung miteinander verbunden und in die gewünschte Form gebracht. Die hohlgeschliffene Klinge wird aus Cronidur 30 gefertigt und trägt mit ihrer einprägsamem Form zum unvergleichlichen Erscheinungsbild des Scouts bei. Der stickstofflegierte Klingenstahl, der selbst bei der NASA im Space Shuttle verbaut wird, macht dieses Prachtstück zu einem echten Überflieger. Herausragende Korrosionsresistenz und eine extreme Schnitthaltigkeit zeichnen den Stahl aus, den Böker als erster Hersteller exklusiv im Sport- und Jagdmesserbereich verwendet. Ein klassischer Backlock übernimmt die Verriegelung und hält die Klinge sicher offen. Die im Innern des Griffes verborgene Mechanik besteht aus einer Bolzenwippe und einer Feder. Bei ausgeklappter Klinge greift die Bolzenwippe in eine Aussparung der Klinge und arretiert sie dadurch. Das hintere Ende der Bolzenwippe wird nicht vollständig vom Griff verdeckt, sondern liegt am Griffrücken zum Teil frei, damit sie betätigt werden kann. Wird nun das freiliegende hintere Ende der Bolzenwippe gedrückt, hebt sich der Haken aus der Kerbe, sodass sich die Arretierung löst und die Klinge eingeklappt werden kann. Die angenehm geformten Griffschalen aus edlem Grenadillholz runden das harmonische Bild des Klassikers ab.
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit duch Nachricht an uns widerrufen.Im Falle des Widerrufs werden ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung